Pflegekräfte aus Indien

Hoch qualifizierte Fachkräfte aus Indien sind in der deutschen Wirtschaft immer begehrter. Auch für Krankenhäuser könnten sich vor allem in der Pflege attraktive Perspektiven ergeben. Doch Deutschland orientiert sich an einem WHO-Kodex, der besagt, dass Pflegende aus Staaten mit einem kritischen Mangel an Gesundheitsfachkräften nicht abgeworben werden dürfen. Warum aber gerade im Falle Indiens keine ethischen Bedenken dagegen sprechen, habe ich für f&w recherchiert.

Politik blockiert Zuwanderung von Pflegekräften aus Indien

Die Blutkonserve kommt per Drohne

Was Amazon und Google im großen Stil für ihre Versandwege planen, wollen ein Krankenhausmanager und eine Firma aus Ostwestfalen nun im deutschen Gesundheitswesen realisieren: Drohnen sollen den Transport von Blutkonserven und Laborproben in Krankenhäuser übernehmen und den Pkw als Beförderungsmittel ablösen. Über das Projekt und die finalen Tests in Westfalen habe ich für f&w und den Revolutionary-Hospital-Blog von BibliomedManager.de berichtet.